100 ökologische Mülleimer und 50 Sensibilisierungsgremien

0 CFA von 2.5 Millionen CFA ausgelöst
0%
CFA
 
Widme diese Spende jemandem

la personne honorée Details

Benachrichtigungsdetails

Benachrichtigungsdetails

Sélectionnez un moyen de paiement
Informations personnelles

WIE OFFLINE SPENDEN

Um offline zu spenden, bitten wir Sie, die folgenden Schritte auszuführen:

Mit mobilem Geld:
  1. Führen Sie eine mobile Geldüberweisung unter der Nummer +229 96 60 06 94 durch
  2. Vergessen Sie nicht, die Reihenfolge des MoMo-Transfers anzugeben: "DON Youth for Challenge"
Per Scheck :
  1. Machen Sie einen Scheck zahlbar an "Youth for Challenge"
  2. Vergessen Sie nicht, die Reihenfolge des Schecks anzugeben: "Youth for Challenge"
  3. Bitte senden Sie Ihren Scheck an folgende Adresse:

Jugend für Herausforderung
Lokossa, Mono, Benin

Alle Beiträge werden gerne berücksichtigt und sind steuerlich absetzbar.

Total du don : 5.000 CFA

{Betrag} Spende plus {Gebühr_Betrag} zur Deckung der Gebühren.

0 Kommentare

ÜBER DIE KAMPAGNE

Im November 2019 haben wir unseren Umweltbürgertag CleanUp Day gestartet, um unsere Umwelt zu reinigen und unsere Bevölkerung auf die Gefährlichkeit von Abfällen und insbesondere von Plastik aufmerksam zu machen. Diese erste Phase des Projekts ermöglichte es uns, die Umweltprobleme in der Stadt Lokossa, der Hauptstadt von Mono, in den Griff zu bekommen. In der Tat gibt es in unserer Gemeinde kaum ökologische Behälter und Sensibilisierungsgremien. Dies verlangsamt unsere täglichen Bemühungen, die Mentalität zu ändern, da am Tag nach unseren Aktivitäten dieselben verbotenen Gewohnheiten wieder auftauchen. Zu diesem Zweck wird die zweite Phase des Projekts darin bestehen, die notwendigen Mittel zu mobilisieren, um in unseren Gemeinden 100 ökologische Mülltonnen und 50 Umweltbildungsgremien unterzubringen.

ZIEL DES PROJEKTS

Dieses Projekt zielt darauf ab, zu einer dauerhaften Änderung der Mentalität in Bezug auf die Sauberkeit unserer Lebensumgebungen und die Erhaltung einer gesunden Umwelt in unseren Städten beizutragen, um sie zu lebenswerten und nachhaltigen Gemeinschaften zu machen. Dieses Projekt zielt speziell auf die Vermeidung und Reduzierung von Abfällen ab.

Dank Ihrer großzügigen Spenden werden wir durch die Erreichung der Ziele 11, 12 und 13 für nachhaltige Entwicklung gemeinsam Einfluss auf unsere Gemeinden nehmen. Mit Geldspenden können wir Mülltonnen und Design-Panels erwerben. Wir werden auch über andere Kanäle (Community Radio, soziale Netzwerke usw.) kommunizieren.

Sie haben die Möglichkeit, uns Mülltonnen, Sensibilisierungsgremien und andere nützliche Tools Ihrer Wahl zur Verfügung zu stellen, mit denen Sie die Ziele dieses Projekts erreichen können. Ihre Spende ist willkommen.

Wenn Ihre Spende nicht anonymisiert ist, werden wir sie in unseren verschiedenen Berichten und Plattformen erwähnen. Die Logos juristischer Personen werden in den Bildern des Projekts und auf unseren Plattformen als Partnerstruktur geteilt.

Danke für Ihre Unterstützung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.