Das Leitmotiv des guten Bürgers-Ich-nie-ohne-die-Jugend-Herausforderung

Das Leitmotiv des guten Bürgers: Niemals ich ohne die anderen

2 Kommentare

Warum mein Leben und das anderer wegen einer Minute Ungeduld und Inzivismus riskieren?
Das Vorbeifahren an Ampeln, insbesondere in Abwesenheit eines Strafverfolgungsbeamten, wird in Benin immer mehr zur Gewohnheit, korrigiert zu werden.


Zwischen den vielen Verletzungen oder Todesfällen, die jeden Tag verursacht werden, und der Statistik der aufgezeichneten Sachschäden besteht ein Bedarf an individuellem und kollektivem Bewusstsein.


Nur ein Moment der Geduld und das Leben eines Bürgers ist sicher. Ich brauche also keinen republikanischen Polizisten, der mich aufhält, wenn das Licht rot ist.


Mein Leben hängt davon ab, und das von anderen auch.

2 Kommentare

  1. Hesekiel
    1 April 2020

    Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Sensibilisierung für die Staatsbürgerschaft.

    Antworten
  2. Hesekiel
    31 März 2020

    Vielen Dank für Ihren Beitrag zum bürgerlichen Bewusstsein.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.